Deutscher Gewerkschaftsbund

07.11.2013
Deutsche Rentenversicherung

Versichertenberater/Versichertenälteste

für den DGB Hagen

 

Die Versichertenältesten des DGB.. 

  • sind qualifizierte und im Rentenrecht erfahrene Kolleginnen und Kollegen,
  • beraten und unterstützen die Versicherten kostenlos bei Rentenanträgen
  • geben Auskunft in Leistungsfragen und sonstigen versicherungstechnischen Fragen
  • nehmen ihre Aufgabe ehrenamtlich wahr
  • unterliegen dem Sozialgeheimnis, Schweigepflicht und dem Datenschutz
  • werden alle 6 Jahre nach den Sozialwahlen auf Vorschlag des DGB in ihr Amt gewählt,
  • nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen der Rentenversicherungsträger teil,
  • bieten ihre Unterstützung "versichertennah" vor Ort an. 

 

Ihre AnsprechpartnerInnen in Hagen sind:

  • Hesse, Christa, Dompeweg 2, 58802 Balve,   Tel.: 02375/1305
  • Aßmuth, Holger, Lothringer Straße 20, 58091 Hagen, Mail: assmuth@gmx.de;  Mobil: 0172/2350504
  • Peter Mager, Neuer Schloßweg 40 B, 58119 Hagen, Tel. 02334 1428

 

 Wie nehme ich Kontakt mit einem/einer Versichertenältesten auf?

  • am besten telefonisch. Die Versichertenältesten führen in der Regel Sprechstunden durch. Ort, Termin und Uhrzeit erfahren sie unmittelbar im Telefonat
  • Auskünfte gibt auch das DGB Büro in Hagen: 02331-386040 oder hagen@dgb.de

 Wichtig:

Erkundigen Sie sich vor dem Termin genau, welche Unterlagen benötigt werden und bringen Sie diese zur Beratung mit!

Ratsuchende, die in einer DGB- Gewerkschaft Mitglieder sind, können DGB Rechtsschutz in Anspruch nehmen!


Nach oben